Wie werde ich ein explosiver Fussballer?

Im letzten Artikel sind wir auf die Schnelligkeit eingegangen. Jetzt werden wir einen Teil davon, das Thema "Explosivität", genauer betrachten und Dir zeigen mit welchen Übungen du ein explosiver Spieler wirst. Dies wird Dir helfen deinen Antritt, deine Schnelligkeit und deine Sprungkraft zu verbessern. Die Resultate werden erstaunlich sein, wenn Du noch nie regelmässig solche Übungen gemacht hast.

Kommen wir zu den Übungen, welche wir auch in Videoform genau zeigen.

 

1. Sprung auf Erhöhung

Springe beidbeinig über eine kleine Hürde und dann sofort auf eine Erhöhung. Der Bodenkontakt dazwischen sollte so kurz wie möglich sein, damit du Deine Reaktivkraft effektiv trainierst. Hier kannst Du gut 12-15 konzentrierte Wiederholungen machen. Die Übung ist nicht anstrengend und trotzdem hilft sie Dir die richtigen Muskelfasern anzusprechen.

2. Split Squat Sprünge

Dies ist eine unserer Lieblingsübungen. Du gehst in eine Position als würdest Du einen Ausfallschritt machen. Das hintere Bein legst Du aber auf eine Erhöhung und dann springst Du mit dem vorderen Bein so hoch wie möglich. Und das etwa 8 Mal immer mit maximalem Einsatz. Wir empfehlen 3x 8 Wiederholungen pro Bein.

3. Einbeinige Sprünge

Bei dieser Übung stellst Du 4-6 Hürden mit einem Abstand von etwa 1-2 Metern auf den Boden. Dann springst Du Einbeinig so weit und hoch darüber wie möglich mit kurzen Kontakten für die Explosivität. Damit baust du richtig Power auf und zusätzlich verhinderst Du, dass du muskuläre Dysbalancen bekommst. Denn bei zweibeinigen Übungen kann es sein, dass Du ein Bein mehr trainierst als das Andere. 5-6 Durchgänge pro Bein reichen hier.

4. Beidbeinige Sprünge mit Stops

Jetzt geht es darum mit beiden Beinen maximale Power aus dem Stand aufzubauen. Du Springst so weit wie möglich, stoppst und stabilisierst komplett für etwa eine Sekunde. Danach springst Du wieder so weit wie möglich. 4-5 Sprünge und 4-6 Durchgänge davon reichen.

5. Bonus: Seitliche Sprünge

Als Bonusübung haben wir noch spezielle seitliche Sprünge. Um ein kompletter Athlet zu werden ist diese Übung super geeignet, da Du verschiedene Elemente zugleich trainierst.